Home

Mach mit!


Unterstütze Irische Hunde in Not


Helfen Sie uns mit einer Spende


warum Hunde aus Irland


Was uns antreibt


In Irland werden noch immer Hunde unkontrolliert von Privat Personen oder in den Puppy Farms vermehrt.

Ein Großteil dieser ungewollten Hunde wird entweder erhängt, erschlagen, ausgesetzt oder – wie in den meisten Fällen – in den Pounds (Tötungsstationen) abgegeben.
Die Pounds dürfen auf Staatskosten alle Abgabehunde, ob alt, jung, krank, gesund oder auch trächtig sofort töten.
Das Einschläfern ist billiger als die Impfungen und das Mikrochippen der Hunde. 

Fundhunde dürfen 5 Tage im Pound warten. Wenn sie nach der Frist nicht rausgeholt werden, werden auch sie eingeschläfert. 

Die etwa 100 Rescues bemühen sich so viele Hunde wie möglich aus den Pounds zu holen und sie zu vermitteln.
Sie bekommen zwar einen geringen Betrag vom Staat, der für Impfung, Kastration, Futter usw. aber bei weitem nicht ausreicht.
Doch übernehmen die Rescues den größten Teil der finanziellen Kosten. 

Unsere Partner Rescue in Galway, Madra hat das Glück, dass sie fast alle Hunde aus den Pounds in Mayo & Galway mitnehmen können.
In anderen Ortschaften müssen die Rescues Hunde in den Pounds lassen, weil für sie kein Platz frei ist.
Sie machen dann Aufrufe um Hunde anderweitig unterbringen zu können.




Die Idee hinter IHIN

Darum setzen wir uns für Hunde aus Irland ein


Spottie ca 2 Jahre alt

Spottie, BC-Hündin, geschätzt 2 Jahre, kastriert, geimpft, gechipt, von der Madra Rescue in Irland, noch ein bisschen vorsichtig, was Menschen angeht, verträglich, mit Motivation zeigt sie Hüte-Ansätze an den Schafen, kann aber sicher auch ohne gut ausgelastet werden. Spottie sucht ruhige Menschen, die ihr gelassen die Welt zeigen. Souveräne Hunde im neuen Zuhause wären perfekt.

Jax 1 Jahr alt

Jax, ca. 1 Jahr, kastriert, geimpft, gechippt, Hüte-Talent, sucht nette Menschen mit der Möglichkeit an Schafen zu arbeiten. Jax wird nach einer Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Interessenten wenden sich bitte an vorstand@ihin.de  


Mach mit!

Wie wird man Pflegestelle:


Hunde- und Pflegestellenvermittlung

Hier kann man Informationen über Hunde finden, bei denen wir Hilfe zur Vermittlung geben.

Bei Bedarf werden auch  Anfragen nach Pflegestellen veröffentlicht.

Gerne setzten wir Ihre Gasthunde und Pflegestellengesuche auf unsere Seite.

Schreiben Sie uns!


Mach mit!

Wie werde ich Pflegestelle:


Hunde- und Pflegestellenvermittlung

Hier kann man Informationen über Hunde finden, bei denen wir Hilfe zur Vermittlung geben. Bei Bedarf werden auch  Anfragen nach Pflegestellen veröffentlicht. Gerne setzten wir Ihre Gasthunde und Pflegestellengesuche auf unsere Seite.

Schreiben Sie uns!






Blog

Neuigkeiten und Updates


Die Situation in Irland und ein Bericht von Vera Resch

Man kann nicht nur die schönen Bilder zeigen, auch wenn wir das gerne tun würden aber die Realität ist oft nicht so schön. Wir versuchen allen Hunden eine best mögliche Pflege und Unterbringung zu schaffen damit die sich wohlfühlen und in gutem Gesundheitszustand nach Deutschland reisen können.   Oft kommen die Hunde in schlechtem Zustand

Jetzt beitreten oder fordern Sie mehr Infos an!